Wie kann ich ein animiertes Logo erstellen?

Contenu

Logoanimation ist ein relativ neues Instrument zur Markenbildung und Unternehmensidentität, das vor allem in Unternehmensvideos eingesetzt wird. Und da Videos immer mehr zu einer allgegenwärtigen Form von Inhalten werden, sind animierte Logos heute immer häufiger zu sehen. Und mit einem Créateur de logo animé können Sie selbst einen erstellen. In diesem Artikel finden Sie einige nützliche Empfehlungen und einen Leitfaden für die Erstellung eines animierten Logos.

Conseils utiles

Die folgenden Tipps werden Ihnen helfen, ein hochwertiges animiertes Logo zu erstellen.

  1. Halten Sie Ihren Zeitplan kurz. Die Höchstdauer beträgt 30 Sekunden, aber eine so lange Dauer für eine Logoanimation beansprucht bereits eine ganze Markengeschichte. Idealerweise sollten Sie sich auf 5-10 Sekunden beschränken. Und denken Sie daran : Die Qualität des Logos ist wichtiger als seine Länge.
  2. Bevor Sie Ihr Logo entwerfen, sollten Sie sich überlegen, was die Hauptbotschaft ist, die Sie vermitteln wollen. Sie haben nicht eine oder zwei Minuten Zeit, um zu erklären, wer Sie sind und was Sie tun. Überlegen Sie aussi, welche Ziele Sie verfolgen, welche Bedürfnisse Ihre Kunden haben und welche kurze Botschaft Sie vermitteln wollen.
  3. Verwenden Sie Sounddesign. Toneffekte machen 50 % des Filmerlebnisses aus. Stellen Sie also sicher, dass Sie das Logo vertonen, egal was es ist und wie lange es dauert. Denken Sie an das Logo de Metro Goldwyn Mayer. Der halbe Eindruck davon ist das Brüllen eines Löwen !

 Anleitung zur Erstellung eines animierten Logos

Wenn Sie selbst ein animiertes Logo erstellen möchten, können Sie dies mit einem Online-Logo-Generator tun. Sehen wir uns am Beispiel von VistaCreate einen einfachen Algorithmus zur Erstellung eines einzigartigen Logos mit Animation an.

  1. Wählen Sie das Format der Animation je nachdem, wo Sie sie einsetzen wollen: in sozialen Netzwerken, auf der Unternehmenswebsite oder in einer Anwendung. Die Qualität Ihrer Animation wird davon abhängen.
  2. Wählen Sie aus über 5000 Optionen eine Vorlage mit dem Design Ihres zukünftigen Logos.
  3. Nehmen Sie Ihre eigenen Änderungen am Design vor, um das Logo einzigartig zu machen. Sie können Ihre eigene Schriftart hinzufügen, bestimmte Objekte entfernen oder hinzufügen, den Hintergrund ändern usw. In diesem Stadium sind Sie nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt.
  4. Laden Sie das fertige Logo herunter.

Wie Sie sehen können, ist alles ganz einfach. Und dafür müssen Sie kein Designer sein.

Laissez un commentaire